Angebote zu "Bayern" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Cecilias Geheimnis
14,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Umzug von Bayern an die Ostsee, leidet die vierzehnjährige Sophie unter Heimweh und hat Schwierigkeiten Anschluss zu finden.Bei einem Spaziergang am Strand erscheint ihr der Geist von Cecilia, einem fünfzehnjährigen Mädchen, das vor mehr als 160 Jahren auf tragische Weise ums Leben kam und Sophie um Hilfe bittet.Zusammen mit dem sympathischen Sören aus der Nachbarschaft, versucht sie Cecilias Geheimnis zu lüften. Da entdecken sie ein altes Tagebuch...

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Adele Hartmann
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adele Caroline Auguste Hartmann ( 9. Januar 1881 in Neu-Ulm, 15. Dezember 1937 in München) war eine deutsche Ärztin und die erste habilitierte Frau im Deutschen Reich. Die Tochter einer Offiziersfamilie wurde 1887 in München eingeschult und besuchte von 1888 bis 1892 die Volksschule in Speyer sowie 1892/1893 eine Privatschule in Berlin. Nach Umzug der Familie nach München beendete sie ihre Schulausbildung 1898 am dortigen Max-Joseph-Stift mit einem Lehrerinnenabschluss für Französisch. Anschließend war sie zwei Jahre als Erzieherin in Großbritannien tätig. Nach ihrer Rückkehr nach Bayern erwarb sie im Jahr 1900 in Speyer den Lehrerinnen-Abschluss für Englisch. Da sich ihr Vater ihrem Wunsch, das Abitur abzulegen, widersetzte, musste sie bis zur Volljährigkeit im Jahr 1903 warten, bevor sie ihre Ausbildung entsprechend fortsetzen konnte. Die Abiturprüfung legte sie 1906 am Ludwigsgymnasium in München erfolgreich ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Insel der Auszeit
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann, Studiendirektor an einem baden-württembergischen Gymnasium, Mitte 40, bricht die Zelte ab und folgt seiner Frau auf eine friesische Insel.Den Umzug auf die kleine, autofreie Insel mit Hilfe von fünf Schiffscontainern empfinden sie als abenteuerlich. Empfangen werden sie von einer Sturmflut. Das versprochene, großzügige Haus ist nicht fertig renoviert ... Der autobiografische Roman schildert die Eindrücke der neuen Welt und das Hausmannsdasein des Mannes. Schon bald eröffnen sich ihm unerwartete Alternativen.Bei Ausflügen aufs Festland kommt das Zeitgeschehen ins Blickfeld: Weimar als Kulturhauptstadt und die Expo 2000 in Hannover stellen die Frage, was typisch deutsch ist. Bei einem Klassentreffen in Bayern kommt längst vergessen geglaubtes an die Oberfläche und die Frage danach, was eigentlich Heimat bedeutet. Ein Abstecher in das Durchgangslager Friedland weckt Erinnerungen an die Eltern, nach dem Krieg vertrieben aus Masuren und Stettin, drängt die Frage nach Schuld und Sühne auf - ebenso wie die Nachrichten über die Anschläge des 11. Septembers.Bleibt die Frage: Was gibt nach vier Jahren den Ausschlag zur Rückkehr? Was bleibt vom Leben der süddeutschen Familie auf einer friesischen Insel?

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Evas Leben - was soll's!
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Leben war hart, ein Schicksal der Nachkriegsgeneration zwischen Wiederaufbau, Wirtschaftswunder und Emanzipation. Eva Bodenstein ist zudem ein starker Charakterkopf, eigensinnig, lebenslustig mit dem ausgeprägten Drang zur Unabhängigkeit. Das brachte sie in Konflikt mit der dazumal patriarchischen Umwelt.Aber sie boxte sich durch, wurde Verkäuferin, heiratete. Eine der wenigen Phasen des Glückes. Doch dieses war immer nur kurz bei ihr zu Gast: Ihr Dieter stirbt bei einem Unfall. Es folgen eine neue Ehe, Umzug von Bayern in den Norden, Geburt einer Tochter, dann aber die Trennung vom trinkenden Gatten, Selbständigkeit als Schneiderin - und wieder die Schwierigkeiten, sich mit den Männern in ihrem Leben zu arrangieren.Ihre Geschichte ist die einer starken Frau.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Oktober 1818 - 1820, Bd.7
531,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Politik ‑ Aachener Kongress; Umsetzung der württ. Verfassung und Einberufung der Landtage in Württemberg, Bayern und Baden; Wiener Ministerialkonferenz; Tod von Königin Katharina von Württemberg und Neuvermählung des Königs; Ermordung von August von Kotzebue, Inhaftierung, Verurteilung und Hinrichtung von Karl Ludwig Sand; Karlsbader Beschlüsse und Demagogenverfolgung; Einschränkung der Pressefreiheit, Verschärfung der Zensur; judenfeindliche Hep-Hep-Angriffe; liberale Revolution in Spanien; Ermordung des franz. Thronfolgers Charles Ferdinand d'Artois, Duc de Berry; Thronwechsel in Grossbritannien. Beruf - Festigung ihrer Position als Redakteurin von Cottas „Morgenblatt für gebildete Stände“; Abgabe der Redaktionen des „Kunst-“ und „Literatur-Blatts“; Übersetzungen, kleinere Beiträge, Herausgabe von „Hubers gesammelten Erzählungen“ (Bd. 3 und 4); Aufgabe ihrer Anonymität als Schriftstellerin; Bekanntschaft mit Jean Paul; Konflikte mit Johann Friedrich von Cotta und Adolph Müllner; literarische Fehde zwischen Müllner und Friedrich Arnold Brockhaus. Privat ‑ Umzug der Familie Gottlieb von Greyerz nach Augsburg; Luise von Herders Aufenthalt in der Schweiz; Victor Aimé Hubers Studium in Göttingen und Würzburg, Promotion, Interesse für den span. Freiheitskrieg; schwere Erkrankung der Enkeltochter Molly von Greyerz; kürzere Reisen in Süddeutschland; Besuche von Göttinger Verwandten in Stuttgart.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Schleich di!
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was macht ein waschechter Berliner bei den Bajuwaren? Als die kleine Familie Wiechmann den Umzug in den Süden wagt, ahnt sie noch nicht, dass die Reise von Berlin nach München weit mehr bedeutet als eine neue Wohnung in irgendeiner deutschen Stadt. Denn auf dem Planet Bayern geht es ganz anders zu als im übrigen Deutschland. Zunächst einmal heisst es, eine bezahlbare Wohnstätte zu ergattern. Unmöglich? Nicht, wenn man einen Spezl hat, der einen Spezl hat, der wiederum einen kennt, der ... So geht das Networking auf gut bayerisch, und wer das mit mediterranen Verhältnissen vergleicht, hat nicht ganz Unrecht. Überhaupt fühlt sich vor allem Ehefrau Maria ihrer italienischen Heimat nicht nur geographisch und klimatisch näher. Dumm nur, dass die Menschen in Bayern weder deutsch noch italienisch sprechen, sondern ein rätselhaftes Idiom. Nach und nach lernen die Neu-Bayern die Sitten und Gebräuche der Einheimischen kennen und bald begreifen sie, dass Multikulti in Bayern nur eins bedeutet: Man integriert sich nicht, man wird integriert. Und als schliesslich das zweite Kind geboren wird, nun ein echtes Münchner Kindl, sind die Wiechmanns Bayern-Fans geworden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Briefe 7. Oktober 1818 - 1820
355,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Politik - Aachener Kongress; Umsetzung der württ. Verfassung und Einberufung der Landtage in Württemberg, Bayern und Baden; Wiener Ministerialkonferenz; Tod von Königin Katharina von Württemberg und Neuvermählung des Königs; Ermordung von August von Kotzebue, Inhaftierung, Verurteilung und Hinrichtung von Karl Ludwig Sand; Karlsbader Beschlüsse und Demagogenverfolgung; Einschränkung der Pressefreiheit, Verschärfung der Zensur; judenfeindliche Hep-Hep-Angriffe; liberale Revolution in Spanien; Ermordung des franz. Thronfolgers Charles Ferdinand d'Artois, Duc de Berry; Thronwechsel in Grossbritannien. Beruf - Festigung ihrer Position als Redakteurin von Cottas 'Morgenblatt für gebildete Stände'; Abgabe der Redaktionen des 'Kunst-' und 'Literatur-Blatts'; Übersetzungen, kleinere Beiträge, Herausgabe von 'Hubers gesammelten Erzählungen' (Bd. 3 und 4); Aufgabe ihrer Anonymität als Schriftstellerin; Bekanntschaft mit Jean Paul; Konflikte mit Johann Friedrich von Cotta und Adolph Müllner; literarische Fehde zwischen Müllner und Friedrich Arnold Brockhaus. Privat - Umzug der Familie Gottlieb von Greyerz nach Augsburg; Luise von Herders Aufenthalt in der Schweiz; Victor Aimé Hubers Studium in Göttingen und Würzburg, Promotion, Interesse für den span. Freiheitskrieg; schwere Erkrankung der Enkeltochter Molly von Greyerz; kürzere Reisen in Süddeutschland; Besuche von Göttinger Verwandten in Stuttgart.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Insel der Auszeit
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hermann, Studiendirektor an einem baden-württembergischen Gymnasium, Mitte 40, bricht die Zelte ab und folgt seiner Frau auf eine friesische Insel. Den Umzug auf die kleine, autofreie Insel mit Hilfe von fünf Schiffscontainern empfinden sie als abenteuerlich. Empfangen werden sie von einer Sturmflut. Das versprochene, grosszügige Haus ist nicht fertig renoviert ... Der autobiografische Roman schildert die Eindrücke der neuen Welt und das Hausmannsdasein des Mannes. Schon bald eröffnen sich ihm unerwartete Alternativen. Bei Ausflügen aufs Festland kommt das Zeitgeschehen ins Blickfeld: Weimar als Kulturhauptstadt und die Expo 2000 in Hannover stellen die Frage, was typisch deutsch ist. Bei einem Klassentreffen in Bayern kommt längst vergessen geglaubtes an die Oberfläche und die Frage danach, was eigentlich Heimat bedeutet. Ein Abstecher in das Durchgangslager Friedland weckt Erinnerungen an die Eltern, nach dem Krieg vertrieben aus Masuren und Stettin, drängt die Frage nach Schuld und Sühne auf - ebenso wie die Nachrichten über die Anschläge des 11. Septembers. Bleibt die Frage: Was gibt nach vier Jahren den Ausschlag zur Rückkehr? Was bleibt vom Leben der süddeutschen Familie auf einer friesischen Insel?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Cecilias Geheimnis
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Umzug von Bayern an die Ostsee, leidet die vierzehnjährige Sophie unter Heimweh und hat Schwierigkeiten Anschluss zu finden. Bei einem Spaziergang am Strand erscheint ihr der Geist von Cecilia, einem fünfzehnjährigen Mädchen, das vor mehr als 160 Jahren auf tragische Weise ums Leben kam und Sophie um Hilfe bittet. Zusammen mit dem sympathischen Sören aus der Nachbarschaft, versucht sie Cecilias Geheimnis zu lüften. Da entdecken sie ein altes Tagebuch...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot